Wohnhausanlage Hohenau

Hohe Ansprüche für Wohnungen zum Wohlfühlen

Die Wohnhausanlage in Hohenau an der March, errichtet von Gewog „Arthur Krupp“, weist zahlreiche Qualitätsmerkmale auf. Zunächst ist es die gediegene, moderne Architektur, die bei diesem Bauvorhaben umgesetzt ist. Die architektonische Komponente harmoniert hervorragend mit den Erfordernissen, die an ein zeitgemäßes Wohnkonzept zu stellen sind, das sich nicht nur auf die sogenannten „eigenen vier Wände“ beschränkt, darüber hinaus bietet die Anlage den Bereich der sozialen Interaktion, der Kommunikation, der Freizeit und damit ebenso der Freiraumgestaltung ein.

Die neue Wohnhausanlage sichert - so gesehen - die ausgewogene Balance zwischen Ruhe und Privatheit auf der einen und den Erfordernissen einer ansprechenden Architektur auf der anderen Seite. Und was nicht zu vergessen ist: Das Gesamtangebot beinhaltet einen ausgewogenen Mix von hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen. Das Projekt in Hohenau an der March, berücksichtigt all diese Erfordernisse und Ansprüche in ganz besonderer Weise und kommt nicht zuletzt in der optimalen Nutzung der vorhandenen Flächen zum Ausdruck. Und ebenso in zahlreichen Ausstattungsdetails. Die Wohnhausanlage wurde nach dem Niedrigenergiestandard gebaut und wird mit durchschnittlich 22,89 kWh/m2 auskommen.

Das Gesamtprojekt umfasst 29 Wohnungen, die als 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen angeboten werden. Es sind einfach Wohnungen zum Wohlfühlen - für Singles ebenso wie für Paare, Junge, Senioren und Familien.

Baujahr: 2016   -   Bauzeit: ca. 1 Jahr
Ort: Hohenau an der March, NÖ
Energiestandard: Niedrigenergiestandard

Eingesetzte Produkte:
Ytong Verbundstein 20 & 25 cm