12. April 2017

Ytong baut auf Heimat Wien

Mit dem Claim Ytong - Yntelligent bauen startet Xella Österreich ab Februar eine mehrmonatige Mix-Kampagne und setzt Ytong als effizienten Baustoff für den gesamten Hausbau in Szene. Verantwortlich für die Kreation und Realisierung ist die österreichische Werbeagentur Heimat Wien.


Der Baustoffproduzent Ytong lässt in Österreich mit neuem Claim („Yntelligent bauen.“) und einer neuen B2C Kampagne von Heimat Wien aufhorchen. Unter dem Motto „Ych bau schlau.“ samt dem dazugehörigen Ohrwurm mit extrem-viralem Mitsing Effekt soll sich Porenbeton als der effizientere Baustoff für den gesamten Hausbau in den Köpfen von Häuslebauern durchsetzen.
 
Christian Karl, Geschäftsführer, zur neuen Kampagne: „Ytong ist auf dem österreichischen Baustoffmarkt eine etablierte Marke. Dass er hochwärmedämmend wirkt, ein wohngesundes Raumklima bietet und aus ökologischen Rohstoffen hergestellt wird, ist bereits bekannt. Doch Ytong kann viel mehr: Mit dem massiven Baustoff lassen sich Traumhäuser aller Art vom Keller bis zum Dach verwirklichen. Hier setzt die Kampagne an und die Marke als effizienten Baustoff für den gesamten Hausbau in Szene.“
 
Die Kampagne wird auf Plakat, Rundfunk sowie Online zu sehen und zu hören sein. Dazu kommen Aktionen am POS und im öffentlichen Raum.

Hier geht es zur Website der Kampagne >