11. April 2018

Frauenpower bei der Bauhaus "Women‘s Night"

Bauhaus Klagenfurt & Seiersberg luden am 10.4. bzw. 11.4.2018 zur Women‘s Night, um den Teilnehmerinnen das Do-it-yourself näher zu bringen.

Klagenfurt/Seiersberg. Rund 100 Do-it-yourself-Interessierte nahmen das Angebot der beiden Bauhäuser dankend an. Vor Ort veranschaulichten Bauhaus-Partnerfirmen den richtigen Umgang mit ihren Produkten. Michael Kubin (Gebietsleiter Xella Österreich für Steiermark, Kärnten & Osttirol) brachte den Teilnehmerinnen das Mauern und Verspachteln von Ytong Mauerwerk aus Verbundsteinen näher. Neben der Demonstration der einfachen Be- und Verarbeitbarkeit wurden auch Anregungen zum kreativen Umgang mit dem Material gegeben. So wurde als Zugabe ein Bücherregal aus Plansteinen an der frisch gemauerten Wand errichtet. „Die anfängliche Scheu vor dem Umgang mit den Material konnten die Damen schnell ablegen. Sie waren sehr engagiert und hatten vor allem am Verspachteln großen Spaß,“ so Kubin. Die Teilnehmerinnen erlangten das Know-How im Umgang mit Ytong Porenbeton und konnten viele Ideen mitnehmen, die es ermöglichen, das eigene Zuhause im Handumdrehen mit kreativem Fachwissen umzugestalten.