28. April 2020

Ytong mit Umwelt-Produktdeklaration (EPD) ausgezeichnet

Ytong Porenbetonsteine verfügen seit Kurzem über eine Zertifizierung nach Umwelt-Produktdeklaration (EPD). Sie bescheinigt eine ausgesprochen hohe Nachhaltigkeit.

Ytong Porenbetonsteine verfügen seit Kurzem über eine Zertifizierung nach Umwelt-Produktdeklaration (EPD). Diese wurde von der Bau EPD GmbH, dem österreichischen Vertreter der Ecoplatform EPD, nach EN15804 durchgeführt. Sie bescheinigt Ytong Porenbetonsteinen (Plan- und Verbundsteinen, wie z.B. dem Ytong Thermo) aus dem Werk Loosdorf eine ausgesprochen hohe Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus.

 

Dieser deckt die Herstellungsphase (verwendete Rohstoffe, effiziente Herstellung), die Errichtungsphase, die Nutzungsphase (Lebensdauer der Steine: 100 Jahre) und auch die Nachnutzungsphase (Porenbetonabfälle sind für die Herstellung von Recycling-Baustoffen zulässig) bzw. die Entsorgung (laut Deponie-Verordnung Ablagerung auf  Baurestmassen- und Massenabfalldeponien möglich) ab. 

Hier findet sich die ganze EPD "Ytong Porenebtonsteine": Zertifizierung nach Umwelt-Produktdeklaration (EPD)